Angebote zu "Herren" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Höhner - Höhner Weihnacht 2020
35,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Fröhlich und festlich, rockig und melodiös ? die ?Höhner Weihnacht? am Mittwoch, 20. Dezember 2017, im Leonhard-Gläser-Saal Siegen ist ein ganz besonderes Konzert. Denn gemeinsam mit den Fans möchte die Kölner Band die Festzeit auf ihre ganz eigene Höhner-Art begrüßen: nämlich mit kölschem Temperament, wunderbaren Weihnachtstönen und ganz viel Gänsehaut-Jeföhl!Besinnlichkeit, Musik und gute Laune passen auch im Advent hervorragend zusammen; das stellen Henning Krautmacher, John Parsons, Hannes Schöner, Jens Streifling, Micky Schläger und Wolf Simon mit ihren Weihnachtskonzerten eindrucksvoll unter Beweis. Neben eigenen Songs präsentieren die sechs Musiker klassische Weihnachtslieder, Lieder zum Fest aus aller Herren Länder und natürlich echte Evergreens wie ?White Christmas? oder ?Jingle Bells?. ?Schließlich möchten wir uns und unser Publikum schon mal musikalisch auf die Feiertage einstimmen!?, erklärt Henning Krautmacher. Die Zuschauer dürfen dabei natürlich gerne mitsingen und mitfeiern.Besinnliche, leise Töne schlagen die Höhner auf ihrem Konzert an, denken in ihren Liedern über eine friedlichere, menschlichere Welt nach. Aber die Höhner wären nicht die Höhner, wenn sie nicht auch richtig Gas geben würden. Fetzige Rockhymnen und echte Stimmungsknaller reißen das Publikum mit, bis der gesamte Saal lauthals mitsingt, mitklatscht und tobt! Schließlich sind die Auftritte der Höhner immer mehr als bloße Konzerte. Hier wird offen und laut die Liebe zum Leben und zu den Mitmenschen gefeiert. ?Und das passt doch ganz hervorragend zum Weihnachtsgedanken?, findet Henning Krautmacher.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Höhner - Höhner Weihnacht 2020
35,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Fröhlich und festlich, rockig und melodiös ? die ?Höhner Weihnacht? am Mittwoch, 20. Dezember 2017, im Leonhard-Gläser-Saal Siegen ist ein ganz besonderes Konzert. Denn gemeinsam mit den Fans möchte die Kölner Band die Festzeit auf ihre ganz eigene Höhner-Art begrüßen: nämlich mit kölschem Temperament, wunderbaren Weihnachtstönen und ganz viel Gänsehaut-Jeföhl!Besinnlichkeit, Musik und gute Laune passen auch im Advent hervorragend zusammen; das stellen Henning Krautmacher, John Parsons, Hannes Schöner, Jens Streifling, Micky Schläger und Wolf Simon mit ihren Weihnachtskonzerten eindrucksvoll unter Beweis. Neben eigenen Songs präsentieren die sechs Musiker klassische Weihnachtslieder, Lieder zum Fest aus aller Herren Länder und natürlich echte Evergreens wie ?White Christmas? oder ?Jingle Bells?. ?Schließlich möchten wir uns und unser Publikum schon mal musikalisch auf die Feiertage einstimmen!?, erklärt Henning Krautmacher. Die Zuschauer dürfen dabei natürlich gerne mitsingen und mitfeiern.Besinnliche, leise Töne schlagen die Höhner auf ihrem Konzert an, denken in ihren Liedern über eine friedlichere, menschlichere Welt nach. Aber die Höhner wären nicht die Höhner, wenn sie nicht auch richtig Gas geben würden. Fetzige Rockhymnen und echte Stimmungsknaller reißen das Publikum mit, bis der gesamte Saal lauthals mitsingt, mitklatscht und tobt! Schließlich sind die Auftritte der Höhner immer mehr als bloße Konzerte. Hier wird offen und laut die Liebe zum Leben und zu den Mitmenschen gefeiert. ?Und das passt doch ganz hervorragend zum Weihnachtsgedanken?, findet Henning Krautmacher.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Höhner - Höhner Weihnacht 2020
39,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Fröhlich und festlich, rockig und melodiös ? die ?Höhner Weihnacht? am Mittwoch, 20. Dezember 2017, im Leonhard-Gläser-Saal Siegen ist ein ganz besonderes Konzert. Denn gemeinsam mit den Fans möchte die Kölner Band die Festzeit auf ihre ganz eigene Höhner-Art begrüßen: nämlich mit kölschem Temperament, wunderbaren Weihnachtstönen und ganz viel Gänsehaut-Jeföhl!Besinnlichkeit, Musik und gute Laune passen auch im Advent hervorragend zusammen; das stellen Henning Krautmacher, John Parsons, Hannes Schöner, Jens Streifling, Micky Schläger und Wolf Simon mit ihren Weihnachtskonzerten eindrucksvoll unter Beweis. Neben eigenen Songs präsentieren die sechs Musiker klassische Weihnachtslieder, Lieder zum Fest aus aller Herren Länder und natürlich echte Evergreens wie ?White Christmas? oder ?Jingle Bells?. ?Schließlich möchten wir uns und unser Publikum schon mal musikalisch auf die Feiertage einstimmen!?, erklärt Henning Krautmacher. Die Zuschauer dürfen dabei natürlich gerne mitsingen und mitfeiern.Besinnliche, leise Töne schlagen die Höhner auf ihrem Konzert an, denken in ihren Liedern über eine friedlichere, menschlichere Welt nach. Aber die Höhner wären nicht die Höhner, wenn sie nicht auch richtig Gas geben würden. Fetzige Rockhymnen und echte Stimmungsknaller reißen das Publikum mit, bis der gesamte Saal lauthals mitsingt, mitklatscht und tobt! Schließlich sind die Auftritte der Höhner immer mehr als bloße Konzerte. Hier wird offen und laut die Liebe zum Leben und zu den Mitmenschen gefeiert. ?Und das passt doch ganz hervorragend zum Weihnachtsgedanken?, findet Henning Krautmacher.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Unterbiberger Hofmusik
25,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In den ersten Sekunden scheint die Musik noch heimatlich verortbar: ?Typisch bayerisch? glaubt man hier zu wissen, wenn die ausgefuchsten Musiker der UNTERBIBERGER HOFMUSIK loslegen. Herzstück dieser Band aus dem Münchner Umland ist das Ehepaar Irene und Franz Himpsl und ihre drei Söhne Xaver, Ludwig und Franz?bis auf den erst 17-jährigen Franz jr. allesamt studierte Musiker. Seit nunmehr zwei Jahrzehnten überschreiten die Himpsls, zusammen mit hochkarätigen Gastmusikern, musikalische Grenzen und pflegen dabei eine unorthodoxe Kombination aus traditioneller Blasmusik mit Jazz und Einflüssen aus aller Herren Länder. Markenzeichen der UNTERBIBERGER HOFMUSIK ist das virtuose Verschmelzen der Genres mit traditionell heimischer Volksmusik. Mit ihrem Programm BAVATURKA lassen sie sich auf eine musikalische Liaison mit türkischen und armenischen Klängen ein. Und was als ?Flirt? mit einem einzigen türkischen Volkslied begonnen hat, ist zu einer tiefen Beziehung geworden. Generations-und kulturübergreifend begeistern die Musiker bei ihren Auftritten in der Türkei und in Deutschland. In bester Tradition gelangt jedes ihrer Konzerte zu einem gemeinsamen Fest! ?BAVATURKA, unser bayerisch-türkisches Projekt, hätte schon vor 50 Jahren passieren können, als die ersten Menschen aus der Türkei als Gastarbeiter zu uns kamen und mit ihnen ihre Musik. Der Zuspruch, den BAVATURKA von so vielen Seiten erfährt, freut mich weit über den musikalischen Erfolg als Musiker hinaus. Wir möchten mit unserer Musik Grenzen überwinden und Menschen und Kulturen einander näher bringen. Niemals hätte ich geglaubt, dass sich mit zwei, drei kleinen Schritten solch große kulturelle Entfernungen überbrücken lassen. Und dass die Ernsthaftigkeit unserer Auseinandersetzung mit anderen Kulturen nicht nur akzeptiert, sondern so freudig begrüßt wird?, freut sich Franz Himpsl. Überraschend, wie selbstverständlich und persönlich diese fremdartigen Melodien und Rhythmen von der UNTERBIBERGER HOFMUSIK in den jeweils gewohnten Klangkosmos integriert werden. Und wenn türkische Texte unmerklich ins Bayerische gleiten, ist man sich wirklich nicht mehr sicher, auf welcher Seite der Alpen man denn nun gerade ist. Und will es auch gar nicht wissen, solange nur die Musik da vorne auf der Bühne kein Ende hat...!?...in ihrem Ansatz und ihrer Umsetzung klingt die Unterbiberger Hofmusik dabei anarchischer als manches selbsternannte Avantgardeprojekt zwischen Donaueschingen und Montreux.??... mit dieser Besetzung würde die Formation beim New Jazz Festival in Moers vermutlich ebenso bestehen wie auch beim größten Folk-Roots-Weltmusik-Festival in Rudolstadt.??... Auch, weil diese Mischung aus strengem wie ernstem Traditionsbezug und autonomer Radikalität generationsübergreifend funktioniert. ... vermitteln weitab jeder anbiedernden Crossover-Stimmung Offenheit, Respekt und geäußerte Selbstbestimmung.?Zitate: Jörg Konrad für Süddeutsche ZeitungUnterbiberger Hofmusik?Bavaturka ? Türkische Reise?Familie Himpsl:Franz Josef Himpsl (Trompet, Vokal)Xaver Maria Himpsl (Trompet, Vokal)Irene Johanna Himpsl (Akordeon, Kilise orgu)Ludwig Maximilian Himpsl (Korno, Perküsyon, Vokal)Franz Josef Himpsl jun. (Vokal)Featuring:Matthias Schriefl (Trompet)Jay Ashby (Trombon, Perküsyon)?eref Dalyano?lu (Ud) ?Unterbiberger Hofmusik? in çekirde?ini Irene ve Franz Josef Himpsl çifti ve o?ullar?, Xaver, Ludwig ve Franz olu?turmaktad?r. Dokuz ya??ndaki küçük Franz haricinde, di?er bütün müzisyenler müzik e?itimi alm??lard?r. Bu büyük müzisyen aile, Münih?in merkezine çok yak?n, tipik bir Bavyera köyü olan Unterbiberg?de, tarihi, eski bir içki fabrikas?ndan kalma bir evde gelenek ve göreneklerine ba?l? bir ?ekilde ya?amaktad?rlar! Himpsller, onbe? y?l? a?k?n bir süredir sürdürdükleri, özüne ve köklerine ba?l? müzik anlay??lar?n?n s?n?rlar?n? cesaretle a??yorlar. Uluslararas?, çok yetenekli konuk müzisyenlerle ? daha do?rusu dostlarla ? birlikte olu?turduklar? besteler ve düzenlemeler, dinleyicileri ?a??rtmas?n?n yan? s?ra ço?turuyor da. Bu çok renklili?i 1994?te ba?latan, tan?nm?? trompetçi Brezilyal? Claudio Roditi olmu?tur. Unterbibergli Himpsllerin konu?u olarak, Münchner Unterfahrt?ta sahneye ç?kmas?n?n ard?ndan, yap?lan özel görü?mede, birlikte bir proje gerçekle?tirme fikri do?mu?tur. Sadece birkaç ay sonra da yeni kurulan Himpsl Records plak ?irketinin ilk albümü ?Bajazzo? gerçekle?tirilmi?tir. Böylece bu yol bir kez aç?ld?ktan sonra, bunu di?er kendi dallar?nda yetenekli Andrew McNaughton, Jay Ashby, Matthias Schriefl, ve ?eref Dalyano?lu gibi müzisyenlerle birlikte gerçekle?tirilen CD?ler izlemi?tir. Hangi tarzda olduklar? tam olarak tan?mlanamayan, Unterbiberg?de sürekli artan bir dinleyici kitlesinin ço?kuyla alk??lad??? bu çal??malar, mu????zik ve medyauzmanlar?n?n ?Geleneksel-Kar???m? ? (Tradi-Mix) ? ya da ?Yerelcaz? ? (Trachtenjazz) ? gibi abart?l? tan?mlamalar?na maruz kalm??t?r. Bu tart??malar, s?n?rlar? a?an ve yepyeni bir müzik anlay??? içindeki Himpsl ailesine ve ?Unterbiberger Hofmusik? eilerledikleri yolda engel te?kil etmemektedir. Buna en güzel kan?t, Jay Ashby ile birlikte yeni yapt?klar? yedinci CD?leri ?Bavaturka ? Türkische Reise? olmu?tur. Bu albüm, di?er kültürlere aç?k olmakla beraber, dostlu?u ve birlikteli?i, do?al ve yöresel de?erleri musiki ile birle?tirerek, günümüze kadar hiç duyulmam??? ortaya ç?karman?n en güzel örne?ini olu?turmaktad?r. Bunun nas?l ba?lad???n? ve ?Bavaturka ? Türkische Reise? nin nas?l gerçekle?tirildi?ini, grubun ba?kan? ve aile sözcüsü Franz Himpsl en güzel kendisi dile getiriyor:?Be? y?l önce bana biri, ileride, repertuvar?m?zda Türkce ?ark?lar?n da yer alaca??n? söyleseydi, inanmazd?m. Ne demi?ler, inanmam deme! Daha 2005 ve 2008 y?llar?nda, Goethe Enstitüsü taraf?ndan, ?zmir?e ve ?stanbul?a davet edildi?imizde, bugeli?menin tohumlar? at?lm??t? bile. Türkiye?de bulundu?umuz sürece inan?lmaz bir misafirperverlikle kar??la?t?k. Çok ilginç ki?ilerle, fevkalade müzisyenlerle tan??t?k ve Türk müzi?ini yak?ndan tan?ma olana??n? bulduk. Bütün bu izlenimlerin etkileri bugüne kadar sürdü. Türk müzi?i ile Bavyera müzi?i aras?nda, geçmi?ten gelen bir ba? var m? acaba? 300 y?ldan uzun bir süredir, Türk müzi?inin ritm ve makamlar?, Balkan Ülkeleri?nin müzi?ini oldukça etkilemi?tir ve dolayl? olarak Bavyera müzi?inide! Bizim Türk ve Bavyera müzi?ini kayna?t?rma fikrimiz, hep yenilikler pe?inde ko?an, tipik ?Unterbiberg Tarz?? ile de çok iyi uyu?mu?tur. Tamamen yabanc? bir müzik dünyas?na at?lan bu ilk ad?mlar, bizim için oldukça cesur bir denemeydi. Kar??taraftan, son derece i?inin ehli bir müzisyen taraf?ndan gerekli deste?i görmemi? olsayd?k, bugün bulundu?umuz yere gelemezdik. Çok ya?a, sevgili ?eref!?Konser tarihleri: http://www.unterbiberger.de/Konzerte.htmlGeni? bilgiler ve videolar: http://www.unterbiberger.de/Bwegte_Buidl.html

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Calmus-Best Of 20 Years
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 25.4.1999 fand in Borsdorf bei Leipzig ein Konzert von vier jungen Herren statt, die nach ihrer Thomanerzeit erstmalig als Ensemble auftraten, dessen Name kurz zuvor einstimmig beschlossen worden war: CALMUS. Eine beeindruckende Karriere nahm damit ihren Anfang: Stipendiat des Deutschen Musikrates, Erste Preise bei Wettbewerben in Deutschland, Spanien, Finnland und den USA, Workshops und Meisterkurse, 22 CD-Produktionen, über 1200 Konzerte in zwanzig Ländern. Seit der Konzertpremiere hat sich die Besetzung und die Personalstärke des Ensembles mehrmals geändert ? die aktuelle Quintettbesetzung mit Anja Pöche (Sopran), Stefan Kahle (Alt), Tobias Pöche (Tenor), Ludwig Böhme (Bariton) und Manuel Helmeke (Bass) besteht seit 2004 ? doch eines blieb stets gleich: Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Witz. Das zeichnet Calmus aus und macht das Ensemble zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, ihre Klangkultur aber auch die abwechslungs- und einfallsreichen Programme begeistern immer wieder. Die Repertoirespanne ist dabei schier unbegrenzt: Geprägt von der Tradition der Thomaner sind die Sänger natürlich in der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik zu Hause, aber die Musik unserer Zeit ist ihnen ebenfalls ein großes Anliegen. Über die Jahre haben sie zahlreiche Kompositionsaufträge vergeben und uraufgeführt, u.a. von Paul Moravec (Pulitzer-Preisträger), Steffen Schleiermacher und Wolfram Buchenberg. Außerdem singen und arrangieren sie Pop, Folk und Jazz. Partnerschaften mit Kollegen wie dem MDR Sinfonieorchester, der Capella de la torre oder Elke Heidenreich (?Nachtgedanken?) bereichern zusätzlich das Repertoire. Bereits zwei Projekte wurden mit der Lautten Compagney Berlin verwirklicht, und für die CD ?Leipziger Disputation? mit den Kollegen von amarcord erhielt Calmus erst kürzlich den OPUS Klassik. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Ensembles veröffentlicht CARUS eine Zusammenstellung mit Höhepunkten aus der umfangreichen Diskografie. Nicht nur einfach ein ?Best of?, sondern auch ein stolzer Rückblick auf zwei äußerst erfolgreiche Dekaden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Calmus-Best Of 20 Years
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 25.4.1999 fand in Borsdorf bei Leipzig ein Konzert von vier jungen Herren statt, die nach ihrer Thomanerzeit erstmalig als Ensemble auftraten, dessen Name kurz zuvor einstimmig beschlossen worden war: CALMUS. Eine beeindruckende Karriere nahm damit ihren Anfang: Stipendiat des Deutschen Musikrates, Erste Preise bei Wettbewerben in Deutschland, Spanien, Finnland und den USA, Workshops und Meisterkurse, 22 CD-Produktionen, über 1200 Konzerte in zwanzig Ländern. Seit der Konzertpremiere hat sich die Besetzung und die Personalstärke des Ensembles mehrmals geändert ? die aktuelle Quintettbesetzung mit Anja Pöche (Sopran), Stefan Kahle (Alt), Tobias Pöche (Tenor), Ludwig Böhme (Bariton) und Manuel Helmeke (Bass) besteht seit 2004 ? doch eines blieb stets gleich: Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Witz. Das zeichnet Calmus aus und macht das Ensemble zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, ihre Klangkultur aber auch die abwechslungs- und einfallsreichen Programme begeistern immer wieder. Die Repertoirespanne ist dabei schier unbegrenzt: Geprägt von der Tradition der Thomaner sind die Sänger natürlich in der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik zu Hause, aber die Musik unserer Zeit ist ihnen ebenfalls ein großes Anliegen. Über die Jahre haben sie zahlreiche Kompositionsaufträge vergeben und uraufgeführt, u.a. von Paul Moravec (Pulitzer-Preisträger), Steffen Schleiermacher und Wolfram Buchenberg. Außerdem singen und arrangieren sie Pop, Folk und Jazz. Partnerschaften mit Kollegen wie dem MDR Sinfonieorchester, der Capella de la torre oder Elke Heidenreich (?Nachtgedanken?) bereichern zusätzlich das Repertoire. Bereits zwei Projekte wurden mit der Lautten Compagney Berlin verwirklicht, und für die CD ?Leipziger Disputation? mit den Kollegen von amarcord erhielt Calmus erst kürzlich den OPUS Klassik. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Ensembles veröffentlicht CARUS eine Zusammenstellung mit Höhepunkten aus der umfangreichen Diskografie. Nicht nur einfach ein ?Best of?, sondern auch ein stolzer Rückblick auf zwei äußerst erfolgreiche Dekaden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Alive AG Rauschende Birken - 50 grosse Erfolge ...
11,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1956 stellte Ernst Mosch, bis dahin Mitglied des Tanzorchesters Erwin Lehn, erstmals sein eigenes Blasorchester zusammen. Da fast alle Musiker aus Böhmen kamen, war der Name schnell gefunden: Die Original Egerländer Musikanten . Die ersten 5 Aufnahmen, die für den Südfunk Stuttgart gemacht wurden, kamen so gut an, dass bald ein Schallplattenvertrag bei der Firma Telefunken folgte. Obwohl Ernst Mosch und seine Musiker noch beim Südfunk Stuttgart engagiert waren, traten sie regelmässig auf und veröffentlichten eine Reihe sehr erfolgreicher Singles und mehrere EP Reihen wie Egerländer Musikanten spielen auf oder Die Original Egerländer Musikanten spielen und singen . Es folgten reihenweise Gold- und Platinplatten, insgesamt 29 an der Zahl, sowie Tourneen in aller Herren Länder. Ernst Mosch und seine Egerländer gaben insgesamt über 1000 Konzerte. Die Musik von Ernst Mosch war geprägt von der zeitgemässen Interpretation anspruchsvoller böhmischer Kompositionen, hauptsächlich böhmischer Polkas, Walzer und Märschen. Stilprägend waren neben seinem Gesang, zusammen mit den Kollegen Franz Bummerl und Barbara Rosen, die ausgefeilten Bläserarrangements. Ernst Mosch verstarb am 15. Mai 1999. Er hat eine große musikalische Lücke hinterlassen. Schon zu Lebzeiten eine Legende, hat bislang noch niemand vermocht, an seine großen Erfolge anzuknüpfen. Ernst Mosch hatte eine relativ einfache Erklärung für seinen durchschlagenden Erfolg: Unsere Polkas, Walzer und Märsche treffen eben die Menschen ins Herz ! Auf dieser Doppel-CD findet der geneigte Hörer die frühen Aufnahmen in den Originalversionen, so wie sie damals erschienen sind. TRACKS: Disk 1 1. Egerländer Musikantenmarsch 2. Mondschein an der Eger 3. Kuckuckswalzer 4. Zuckerbusserl-Polka 5. Unterm Kastanienbaum 6. Herzweh 7. Ach, ich liebe dich 8. Zwei Herzen und ein Schlag 9. Festwalzer 10. Lobstal-Polka 11. Liebespärchen 12. Auf der Höh (Schwarzwald-Polka) 13. Ich hab dich gern 14. Verlorene Liebe 15. Für s Mütterlein 16. Blumengrüße 17. Hetscherbrückl 18. Löffel-Polka 19. Die Kapelle hat gewonnen 20. Wenn eine Frau die Wahrheit spricht 21. Blaue Augen 22. Die junge Witwe 23. Schöne Erinnerung 24. Heute abend 25. Polka-Potpourri (Herz, Schmerz und dies und das/Powidldatschkerln/Mein Rosa ist aus Böhmen/Egerländer Polka (Moiderl, leg di nieder)/Egerländer Polka (Wenn i a, wenn i a) Disk 2 1. Rauschende Birken 2. Fuchsgraben 3. Mein Egerland - Marsch 4. Russel-Pussel 5. Edelweiß Polka 6. Egerland - Heimatland 7. Das geht in s Gemüt 8. Mädel vom Egerland 9. Einsame Herzen 10. Trachtenwalzer 11. Fesche Madeln 12. Zwei Tränen 13. Das offene Herz 14. Nimm es nicht so schwer 15. Polsterl-Tanz 16. Ohne Liebe geht es nicht 17. Hartenberger Polka 18. Unterm Birnbaum 19. Ruhige Nacht 20. Witkowitzer Kirchweih 21. Schnaderhüpfler 22. Wie einst daheim 23. Falkenauer Bummel 24. Abendläuten 25. Abschiedspolka

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Alive AG Au Revoir Golden Air Rock CD Nicoffeine
16,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Kreativ und aus Leidenschaft unbequeme Zeitgenossen. - Guido Lucas über Nicoffeine Noise-Drone-Schelme sind sie, die drei Herren vom Niederrhein. Die Marx-Brothers des Krach, die Stooges des Art Metal.nnKreativ und aus Leidenschaft unbequeme Zeitgenossen. - Guido Lucas über Nicoffeine Noise-Drone-Schelme sind sie, die drei Herren vom Niederrhein. Die Marx-Brothers des Krach, die Stooges des Art Metal. Haben nach vielen, vielen Jahren wohl endlich die definitive Besetzung gefunden, mit Soheyl Nassary, Jörg A. Scheider und Guido Lucas. ... dann hat dieser Noise-Presslufthammer sämtliche festgefahrenen Hörgewohnheiten zertrümmert ... Wie auch z.B. bei Neurosis, die mit ganz anderer Musik eine ganz ähnliche Katharsis erreichen wollen, scheren sich NICOFFEINE nicht um Symphatiepunkte - und niemandem (besonders nicht dem Zuhörerer) wird etwas geschenkt. Es ist ihnen ein Bedürfnis, ihre Musik genau so zu spielen. ...überzeugende Klänge mit genügend Eigenständigkeit. Die drei sind sich nach all den Jahren immer noch nicht zu schade, alles selbst zu machen. Im Gegenteil: von den Aufnahmen über das Artwork bis zum Label bleibt alles in einer Hand. Selbst das Booking läuft in Eigenregie: zwei USA-Touren und etliche Konzerte in den letzten Jahren quer durch ganz Europa haben Nicoffeine zu einer ernst zu nehmenden Freakshow gemacht, die gerade auch live viel Spaß bringt. TRACKS: 1. Goldenbergersteeg 2. Wolf In Bathtub 3. Ando Guerillo 4. Easy Metal 5. Wenn es zu schön ist um wahr zu sein, dann ist es nicht wahr 6. Sunstudio Wizard 7. Au Revoir Golden Air

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Halt's Maul-mach Musik!
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die erste Assoziation, die einen nach dem Einlegen von Halt s Maul mach Musik ÃŒberfÃEURllt, ist schlicht und ergreifend: eine Wucht! Nach knapp zehn Minuten Spielzeit sind schon vier umjubelte Klassiker um die Ohren gehauen: der Opener Torpedo Hamburg Ahoi , der Moschpit-Hit Alles wird Pop , die Tokio-Hotel-Negativreminiszenz Peking Bordell vom letzten Studioalbum und der Urklassiker Thu den Ska eines der StÃŒcke, mit dem die deutsche Ska-Punk-Band Rantanplan 1995 aus der Taufe gehoben wurde. Schon an dieser Stelle ist auch klar, dass der Grad zwischen Live- und Best-of-Album ÃŒberaus schmal ist. Sage und schreibe 27 StÃŒcke aus der gesamten Schaffensperiode der Band sind aus einem dreistÃŒndigen Konzert im Hamburger Kultkulturzentrum Fabrik auf CD gepresst. Das Motto Halt s Maul mach Musik war fÃŒr die Herren um Frontmann Torben Meissner verpflichtend, und so ist die CD auch eine Art Ehrerbietung vor den ÃŒber 250.000 Konzertbesuchern, die bisher die Konzerte von Rantanplan besucht haben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot